Dr. Hans Joachim Weber

Team Spitalsärzte

Meiner Meinung nach sollten Ärzte in ihrer Wertigkeit im Zusammenspiel intramural und extramural unterstützt werden. Eine gute wohnortnahe Basisversorgung hat sich über Jahre bewährt und sollte nicht durch „Nichtentscheidungsträger“ ad absurdum geführt werden. Nirgends kann unmittelbarer und kosteneffektiver gearbeitet werden als in der Umgebung der Patienten. Es ist einfach nicht erklärbar, dass ein System, dass sich seit Jahren bewährt hat, abgeschafft wird. Dies sollten wir auch aus Rücksicht und Dankbarkeit für alle Kollegen, die dies über Jahrzehnte - teilweise unter widrigen (finanziellen) Bedingungen - gelebt haben, nicht zulassen. Basis dafür ist eine freie Ausübung ärztlicher Tätigkeit. Die Menschen profitieren nicht von einer Zentralisierung, sondern sie profitieren von Vielfältigkeit und Wohnortnähe.

Facharzt für Innere Medizin

Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck